DIY Haarspray - plastikfrei und nachhaltig - Wie mache ich Haarspray selbst?


Wie ihr ja schon wisst, ist heygreenbeauty euer Shop für ein Badezimmer ohne Plastik. Bei uns findet ihr alles rundum Körperpflege und Make-up. Und das natürlich absolut zero waste für eine bessere Umwelt. Aber es gibt ein Produkt, bei dem selbst wir noch keine plastikfreie Alternative gefunden haben. Haarspray. Ein Sprühkopf ohne Plastik? Das habe ich bis jetzt noch nicht entdeckt. 

Um euch dennoch mit einer zero waste Alternative für Haarspray versorgen zu können, gibt es heute ein kleines Do-it-yourself. 

Man nehme für 100 ml Haarspray:

  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 3 Tropfen ätherisches Öl eurer Wahl - ich habe mich für "Orange" entschieden
  • eine alte Sprühflasche

 

Ihr nehmt euer Wasser und gibt es mit den 2 EL Zucker in einen kleinen Topf. Eure Mischung lasst ihr dann aufkochen bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. 

Jetzt heißt es warten, denn euer Wasser-Zucker-Mix muss nun komplett abkühlen. 

Sobald die Flüssigkeit abgekühlt ist, könnt ihr sie in eure alte Sprühflasche geben. Dann kommen noch 3 Tropen eures ätherischen Öls hinzu. 

Verschließen und gut schütteln! Und fertig ist euer DIY Haarspray. Gut für die Umwelt und völlig natürlich.